Shortcuts: S:Startseite

Inhalt Navigation Pfadangabe Metanavigation Fußzeile
Übersicht über
alle FSW-Websites

Schriftgröße

Schrift verkleinern Schrift auf Standardgröße setzen Schrift vergrößern

Kontraste

Kontrast auf Standardwert stellen Kontrast auf Weiß/Schwarz umstellen Kontrast auf Blau/Weiß umstellen Kontrast auf Weiß/Blau umstellen Kontrast auf Gelb/Schwarz umstellen Kontrast auf Schwarz/Gelb umstellen

| Erweiterte Suche
Leben mit Behinderung Startseite
Leben mit Behinderung Banner

Metanavigation

Breadcrumb

Navigationsmenü

Inhalt

40 Jahre VKKJ - ein Grund zum Feiern

Bewerten Sie die Seite oder/und geben Sie uns Ihr schriftliches Kommentar,
damit wir in Zukunft noch ein besseres Service anbieten können.

Hinweis: Wenn Sie kontaktiert werden möchten, geben Sie uns Ihre Kontaktdaten bekannt.

Bewertung


Wie bewerten Sie den Inhalt bzw. die Übersichtlichkeit dieser Seite?
sehr gut  gut  weniger gut  schlecht 

Kommentar


Möchten Sie zu Ihrer Bewertung einen Kommentar abgeben?
Es interessiert uns, was Ihnen auf der Seite besonders zusagt oder was wir noch verbessern sollten.
Ihr Kommentar

Kontaktinformationen


Bitte kontaktieren Sie mich
Ihr Name
Ihre E-Mail
Telefonnummer, Adresse

Donnerstag, 05. November 2015

Ein langjähriger Partner des FSW feierte ein rundes Jubiläum. Sonja Wehsely und Peter Hacker hielten beim Festakt des "VKKJ – Verantwortung und Kompetenz für besondere Kinder und Jugendliche“ eine Festrede.


Seit 1975 kümmert sich der Verein "VKKJ", der von der Stadt Wien gefördert und unterstützt wird, um junge Menschen mit Entwicklungsverzögerungen, Verhaltensauffälligkeiten und Behinderungen. Heute betreibt die gemeinnützige Vereinigung zehn Einrichtungen in Wien und Niederösterreich: neun Ambulatorien für Kinder und Jugendliche und ein Tagesheim für Erwachsene.

VKKJ

Festakt zu 40 Jahre VKKJ in der Aula der Wissenschaften: v.l. Michael Pap, 2. Obmann-Stv. NÖGKK, Gesundheits- und Sozialstadträtin Sonja Wehsely,
VKKJ-Geschäftsführer Andreas Steuer, VKKJ-Obmann Stefan Stadler und FSW-Geschäftsführer Peter Hacker mit dem Kinderquintett „Fünf auf einen Streich“ aus Amstetten. (c) VKKJ

Beim Festakt zum 40-jährigen Jubiläum am Dienstag, 3. November, waren in der Aula der Wissenschaften rund 200 Gäste aus dem Gesundheits- und Sozialwesen dabei. Darunter auch Gesundheits- und Sozialstadträtin Sonja Wehsely. „40 Jahre VKKJ stehen für beste Unterstützung und Betreuung von Kindern mit Behinderung und deren Eltern“, betonte sie. „VKKJ kann auf eine lange Vergangenheit zurückblicken, gleichzeitig verschließt sich der Verein nicht vor neuen innovativen Ideen und hat den Mut zu Veränderungen. Diese Haltung kommt nicht zuletzt den Betroffenen zu Gute."

FSW-Geschäftsführer Peter Hacker meinte in seiner Rede: „40 Jahre sind ein starkes Zeichen für Kontinuität. VKKJ ist ein langjähriger Partner des FSW und zeigt große Bereitschaft zur Weiterentwicklung. Dafür sind wir sehr dankbar und deshalb blicken wir mit großem Optimismus auf die nächsten 40 Jahre.“

Diese Seite  Drucken drucken  Bewerten bewerten