Shortcuts: S:Startseite

Inhalt Navigation Pfadangabe Metanavigation Fußzeile
Übersicht über
alle FSW-Websites

Schriftgröße

Schrift verkleinern Schrift auf Standardgröße setzen Schrift vergrößern

Kontraste

Kontrast auf Standardwert stellen Kontrast auf Weiß/Schwarz umstellen Kontrast auf Blau/Weiß umstellen Kontrast auf Weiß/Blau umstellen Kontrast auf Gelb/Schwarz umstellen Kontrast auf Schwarz/Gelb umstellen

| Erweiterte Suche
Leben mit Behinderung Startseite
Leben mit Behinderung Banner

Metanavigation

Breadcrumb

Navigationsmenü

Inhalt

Arbeitsintegration

Der Fonds Soziales Wien leistet in Bereichen, in welchen das Sozialministeriumservice Wien und das Arbeitsmarktservice Wien aufgrund der Art und Schwere der Behinderung keine Förderung erbringt, einen Zuschuss zu den Lohnkosten für Menschen mit Behinderung, die ein Dienstverhältnis mit einem privatwirtschaftlichen Unternehmen eingehen. Dieser Zuschuss dient zur Abdeckung einer Leistungsminderung, die aus der Behinderung des/r MitarbeiterIn resultiert.

Zusätzlich dazu können auch Kosten für KollegInnen, die sich für den/die MitarbeiterIn mit Behinderung im Betrieb unterstützend einsetzen (sogenannte MentorInnen), gefördert werden.   

Leistungen

  • Lohnkostenzuschuss: Gefördert wird der Bruttolohn (ohne Sonderzahlungen, Überstunden/pauschalen, ArbeitgeberInnenbeiträge, Zulagen, Diäten, Zuschläge, Provisionen, wobei die Lohnnebenkosten mit einem Pauschalbetrag von 50% einbezogen werden) des/r ArbeitnehmerIn mit Behinderung im Ausmaß der behinderungsbedingten Leistungsminderung (maximal 90%).
  • Mentoring: Das Zeitausmaß des Mentoring kann maximal 25% der Arbeitszeit des/r MitarbeiterIn mit Behinderung betragen.
    Die Höhe der Fördersumme bemisst sich wie folgt:
    BRUTTO-FÖRDERSUMME FÜR MENTOREN/MENTORINNEN PRO MONAT für das Kalenderjahr 2017
    Wochenstunden Lohn 50% Lohnnebenkosten Lohn +50% Lohnnebenkosten
    1 € 57,09 € 8,71 €   65,80
    2 € 114,18 € 17,42 € 131,60
    3 € 171,27 € 26,13 € 197,40
    4 € 228,36 € 34,84 € 263,20
    5 € 285,45 € 43,55 € 329,00
    6 € 342,54 € 52,26 € 394,80
    7 € 399,63 € 60,97 € 460,60
    8 € 456,72 € 69,68 € 526,40
    9 € 513,81 € 78,39 € 592,20
    10 € 570,90 € 87,10 € 658,00
  • Die Förderung wird direkt mit dem/der Arbeitgeber/in abgerechnet.
  • Die Förderung ist von der Umsatzsteuer befreit.

Voraussetzungen

  • Der Antrag auf Förderung ist vor bzw. spätestens binnen drei Monaten nach Arbeitsantritt zu stellen
  • Erwerbsfähiges Alter
  • Grad der Behinderung von mindestens 50%; Ausnahmen sind möglich
  • Keine Zugehörigkeit zum Kreis der begünstigten Behinderten nach dem Behinderteneinstellungsgesetz
  • Hauptwohnsitz in Wien
  • Österreichische Staatsbürgerschaft oder Gleichstellung (EU-BürgerInnen, Asylberechtigte oder Personen mit dauerhafter Aufenthaltsgenehmigung), Ausnahmen sind möglich
  • Kollektivvertraglicher oder betriebsüblicher Lohn
  • Es ist eine Stellungnahme eines vom Fonds Soziales Wien beauftragten Integrationsfachdienstes, der die Leistungsminderung des/r MitarbeiterIn mit Behinderung bzw. das erforderliche Zeitausmaß des Mentoring feststellt, erforderlich.

Förderung & Kosten

Eigenleistung

Es sind keine Beiträge an den Fonds Soziales Wien zu entrichten. 

Information, Beratung und Antragstellung

Für Lohnkostenzuschuss

Für Mentoring

 

Nähere Informationen und Beratungen bezüglich der Maßnahmen zur Berufsintegration erhalten Sie beim Integrationsfachdienst "Jobwärts" oder im KundInnenservice Beratungszentrum Behindertenhilfe des Fonds Soziales Wien.

 

Zu den Adressen der Anbieter

 

 

Diese Seite  Drucken drucken  Bewerten bewerten