Shortcuts: S:Startseite

Inhalt Navigation Pfadangabe Metanavigation Fußzeile
Übersicht über
alle FSW-Websites

Schriftgröße

Schrift verkleinern Schrift auf Standardgröße setzen Schrift vergrößern

Kontraste

Kontrast auf Standardwert stellen Kontrast auf Weiß/Schwarz umstellen Kontrast auf Blau/Weiß umstellen Kontrast auf Weiß/Blau umstellen Kontrast auf Gelb/Schwarz umstellen Kontrast auf Schwarz/Gelb umstellen

| Erweiterte Suche
Leben mit Behinderung Startseite
Leben mit Behinderung Banner

Metanavigation

Breadcrumb

Navigationsmenü

Inhalt

Dolmetschleistung für Bildungszwecke

Der Fonds Soziales Wien fördert für gehörlose Menschen die Dienste eines/r Gebärdensprach-Dolmetscher/in für die Teilnahme an Bildungsveranstaltungen nach der Schulpflicht.

Leistungen

Finanzieller Zuschuss zu Gebärdensprach-DolmetscherInnen, die für Bildungszwecke erforderlich sind, wie zum Beispiel:

  • für Kurse und Seminare
  • für Universitäten und Fachhochschulen

Voraussetzungen

  • Vorliegen einer Behinderung gemäß der "Spezifischen Förderrichtlinie für behinderungsspezifische Dolmetschleistungen"
  • Hauptwohnsitz in Wien
  • Österreichische Staatsbürgerschaft, durch das EWR-Abkommen Begünstigte oder Gleichstellung auf Grund von Staatsverträgen bezüglich der Hilfe für Menschen mit Behinderung
  • Bildungsmaßnahme nach der Schulpflicht
  • Altersgrenze: ab Vollendung des 15. Lebensjahres bis zum vollendeten 35. Lebensjahr
  • Nachweis in Form von Teilnahmebestätigungen und/oder Erfolgsnachweisen erforderlich
  • keine Förderungen bei Vorliegen von Beschäftigungsverhältnissen

Förderung & Kosten

Die aktuell gültige maximale Fördersumme pro Kalenderjahr entnehmen Sie bitte der Liste "Honorarsätze und Jahresfördersummen für behinderungsspezifische Dolmetschleistungen"

Information, Beratung und Antragstellung

Der Antrag auf Förderung ist beim Beratungszentrum "Behindertenhilfe" einzureichen.

Bitte geben Sie unter beantragte Leistung "Dolmetschleistung für Bildungszwecke" an.

Die Beratungsstelle WITAF steht Ihnen gerne für weiterführende Fragen zur Verfügung:

WITAF (Wissen, Information, Tradition, Aktuelles, Forderungen von Gehörlosen für Gehörlose)

Kleine Pfarrgasse 33, 1020 Wien
Erreichbarkeit: Routenplaner

Tel.: +43/1/214 58 74
Fax: +43/1/214 76 95
E-mail: office@witaf.at
Internet: www.witaf.at

 

Weiters können Sie sich auch an die DolmetscherInnen des ÖGSDV (Österreichischer Gebärdensprach-DolmetscherInnen-Verband) wenden.

 

Weitere Informationen über die Voraussetzungen, die Antragstellung etc. finden Sie hier:

Anbieter

Mitglieder des Österreichischen GebärdensprachdolmetscherInnen - Verbandes (ÖGSDV) oder einer anderen Organisation, deren Kriterien vom Fonds Soziales Wien anerkannt sind.

 

 

Diese Seite  Drucken drucken  Bewerten bewerten