Shortcuts: S:Startseite

Inhalt Navigation Pfadangabe Metanavigation Fußzeile
Übersicht über
alle FSW-Websites

Schriftgröße

Schrift verkleinern Schrift auf Standardgröße setzen Schrift vergrößern

Kontraste

Kontrast auf Standardwert stellen Kontrast auf Weiß/Schwarz umstellen Kontrast auf Blau/Weiß umstellen Kontrast auf Weiß/Blau umstellen Kontrast auf Gelb/Schwarz umstellen Kontrast auf Schwarz/Gelb umstellen

| Erweiterte Suche
Leben mit Behinderung Startseite
Leben mit Behinderung Banner

Metanavigation

Breadcrumb

Navigationsmenü

Inhalt

Dolmetschleistung für soziale Rehabilitation für Menschen mit einer Hörsehbehinderung oder taubblinde Menschen

Der Fonds Soziales Wien fördert für Menschen mit einer Hörsehbehinderung oder taubblinde Menschen spezielle, für diese Personengruppe geeignete Dolmetschformen (wie z.B. Lormen, gebärdenunterstützte Kommunikation, Symbolsprache sowie taktiles Gebärden), wenn sie zur Teilhabe am sozialen Leben benötigt werden.

Leistungen

Finanzieller Zuschuss zu Dolmetschleistungen für Menschen mit einer Hörsehbehinderung oder taubblinde Menschen, die im Zuge der sozialen Rehabilitation erforderlich sind, wie zum Beispiel:

  • für Rechtsberatung
  • bei Arztbesuchen
  • bei Elternabenden
  • bei Bankgeschäften

Voraussetzungen

Förderung & Kosten

Die aktuell gültige maximale Fördersumme pro Kalenderjahr entnehmen Sie bitte der Liste "Honorarsätze und Jahresfördersummen für behinderungsspezifische Dolmetschleistungen"

Information, Beratung und Antragstellung

Der Antrag auf Förderung ist beim Beratungszentrum "Behindertenhilfe" einzureichen.

Bitte geben Sie unter beantragte Leistung "Dolmetschleistung für soziale Rehabilitation für Menschen mit einer Hörsehbehinderung oder taubblinde Menschen" an.

Die Beratungsstelle ÖHTB steht Ihnen gerne für weiterführende Fragen zur Verfügung:

Beratungsstelle für taubblinde und hörsehbehinderte Menschen

Stumpergasse 41-43/2/R4, 1060 Wien
Erreichbarkeit: Routenplaner

Telefon und Fax: +43/1/597 18 44
E-mail: sinnesbehindert@zentrale.oehtb.at
Internet: www.sinnesbehindert.at

 

Weitere Informationen über die Voraussetzungen, die Antragstellung etc. finden Sie hier:

Anbieter

DolmetscherInnen, die vom ÖHTB (Österreichisches Hilfswerk für Taubblinde und hochgradig Hör- Sehbehinderte) anerkannt sind. Die Liste dieser DolmetscherInnen erhalten Sie über www.oehtb.at.

 

 

Diese Seite  Drucken drucken  Bewerten bewerten